Klavier Improvisation #1

Alexander Feil im October 2018 in
#klavier
#improvisation
#inspiration
#video

Als kleine Inspiration habe ich dir eine Improvisation über folgenden Harmonien eingespielt:

| Am | G | F | G |

Es ist dieselbe Akkordfolge die ich auch in meinem Ratgeber "Kickstart Improvisation" verwendet habe.

Auch wenn ich sicherlich schon öfter mit dieser Harmoniefolge gespielt habe, ist diese Version einzigartig. Das ist auch das Schöne an der Improvisation. Es entsteht immer wieder neue Musik. Und der Inhalt ist abhängig von mir selbst. Davon, wie ich mich fühle und was gerade in meinem Leben passiert.

Du möchtest auch Improvisieren lernen?

Der Anfang ist das schwerste. Sich hinzusetzen und den ersten Versuch probieren. Diesen Schritt muss jeder machen.
Improvisation lernst du nur durch machen und ausprobieren! Es gibt dabei kein richtig oder falsch. Auch wenn die ersten Versuche holprig sind und sich gar nicht gut anfühlen oder anhören. Es ist der Anfang.

Wenn du gar keine Idee hast, wie du mit Improvisation beginnen kannst, lese meinen Ratgeber "Kickstart Improvisation". Er zeigt dir eine Möglichkeit, wie du starten kannst.

Gefällt dir der Artikel?

Möchtest du regelmäßig Tipps zum Klavier spielen lernen?

Ich schreibe einen wöchentlichen Newsletter. Meine Themen sind alles rund ums Klavier spielen und lernen. Es gibt Tipps zum Üben, Improvisation, Liedbegleitung und vieles mehr.


Jetzt am Klavier Newsletter anmelden

Alexander Feil
Alexander Feil

Abschluss als staatlich geprüfter Leiter in der Popularmusik mit pädagogischem Zusatzabschluss an der Berufsfachschule für Musik in Krumbach (Hauptfach 2 Jahre Jazz-Klavier, 1 Jahr Klassik). Studierte von 2006 - 2013 Musikerziehung (Jazz-Klavier) an der Hochschule für Musik, Theater und Medien in Hannover. Konzerte mit diversen Bands.

3 Tricks, mit denen jeder auf dem Klavier improvisieren kann - auch ohne Vorkenntnisse: Kickstart Improvisation

Vielleicht sind die folgenden Artikel auch interessant?

Spielt man im Unterricht schlechter als Zuhause?

Ich möchte hier der Frage nachgehen, ob man im Unterricht immer schlechter spielt als zuhause! Tatsache ist, dass es vielen so geht. Zuhause läuft es, im Unterricht nicht. Warum ist das so und kann man etwas dagegen tun?


Rhythmik Für Einsteiger - Teil 3

"Rhythmus lernen" ist ein wichtiger Baustein um ein guter Musiker zu werden. Im letzten Teil meines kleines Rhythmik Kurses, gehen wir in die Praxis. Zusammen gehen wir die einzelnen Positionen der Noten durch und überlegen uns ihre Zählzeit. Danach Klatschen wir den Takt. Das ganze soll dir zeigen, wie du neue Rhythmen ganz allein und ohne Hilfe verstehen und klatschen kannst.


© 2019 Alexander Feil — verwirkliche deinen Traum und lerne Klavier spielen
Telefon: 0163 - 380 75 17